parameter
status[321]
Acoon

[Web]


https://web.archive.org/web/20141006014235/https://www.acoon.de/

     
Language German, English



Launched June 24, 1999
Closed October 2014



Developer Schöbel, Michael and Matthias Poller



Country of Origin Germany



Owner
1999 - 2014 Acoon GmbH (Schöbel & Poller; Drillisch AG)



Topic Universal



Region No Limitation



Technology
and/or
Strategy
Crawler-based, algorithmic SeEn



Used SeEn Acoon



Older Version Internet Archive / WebCite



»As of now the search-index of Acoon contains about 350 million web-pages. These contain a total of about 50-60 billion words, and there are 400-500 million different words on these pages. A full search-index takes up about 400gb of space, but it takes about 15-20tb of incoming data to build this index.« Source
»Acoon started in June 1999 as a search engine which concentrated exclusively on WWW-pages in German language. Starting on 15-Feb-2000 Acoon is an international search engine. It uses a powerful robot-based index and gets its directory results from the Open Directory Project Dmoz.org« Source
1999: »Inhaber Schöbel & Poller verfügen nach eigenen Angaben über die meisten deutschen Links. Noch im Februar dieses Jahres verkaufte Schöbel & Poller, Marl, seine Suchmaschine 'Eule' an den Großeinkäufer Endemann Internet AG, Neuss [...]. Jetzt starten die Programmierer eine neue Suchmaschine namens Acoon, die laut eigener Aussage mit einem Datenbestand von 15,6 Millionen deutschen Seiten glänzen kann. Damit böte sie das doppelte der Datenbestände der deutschen Konkurrenten. Auch für die Aktualität der gebotenen Links wollen die Betreiber des neuen Internetdienstes garantieren: Alle sieben bis zehn Tage soll eine Validitätsprüfung der kompletten Datenbankbestände durchgeführt werden, so daß die Suchmaschine immer auf dem neuesten Stand bleibt. Im Oktober wollen Gf Michael Schöbel und Kompagnon auch den internationalen Diensten den Kampf ansagen. Dann soll die Datenbank auf 150-200 Millionen Verknüpfungen erweitert werden, wobei auch ausländische Sites auffindbar werden. « Source



Name

Acoon is thinking about a new name concerning »'Acoon' written slightly differently can have a pretty bad meaning in English.« Source



Critical points




Features & Functionality

»Acoon speichert keine IP-Adressen. Die gesamte Webseite wird per HTTPS/SSL verschlüsselt um Ihre Suchabfragen vor Ausspähung zu schützen. [...] Acoon hat einen eigenen Suchindex.« Source



More

In 2013 Acoon started a crowdfunding project to finance the SeEn without advertising. Source



References & further Publications

Wikipedia (EN): n.a.
Wikipedia (Others): n.a.
     

Other Sources

Acoon Blog URL: https://web.archive.org/web/20140810074626/http://blog.acoon.de/2014/06/
Neue Suchmaschine "Acoon" soll Konkurrenz ausstechen URL: http://www.new-business.de/newmedia/detail.php?nr=12139&rubric=NEW-MEDIA&PHPSESSID=ood2veung8su1uhj8e658q25fici7ltl
Hallo Kanzlerin: Das deutsche Google ist da URL: http://digital-heartland.de/hallo-kanzlerin-das-deutsche-google-ist-da/
Suchmaschine Acoon gestartet URL: http://www.zdnet.de/2048001/suchmaschine-acoon-gestartet/
Acoon indiziert 15 Millionen deutsche Web-Seiten URL: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Acoon-indiziert-15-Millionen-deutsche-Web-Seiten-18071.html
Suchmaschine Acoon integriert Open-Directory-Project URL: http://presseservice.pressrelations.de/standard/result_main.cfm?aktion=jour_pm&r=60033&quelle=0&pfach=1&n_firmanr_=104319&sektor=pm&detail=1
Drillisch AG: Testsieger-Suchmaschine Acoon führt intelligente Profi-Suche ein URL: http://presseservice.pressrelations.de/standard/result_main.cfm?aktion=jour_pm&r=41938&quelle=0&pfach=1&n_firmanr_=420&sektor=pm&detail=1
Bericht zur Unternehmensentwicklung 2000 URL: http://imagepool.drillisch.de/download/berichte/2000-Q3Deu.pdf
Dresel, R., et al.: Evaluation deutscher Web-Suchwerkzeuge: Ein vergleichender Retrievaltest. In: Information-Wissenschaft und Praxis, Volume 52, Issue 7, October 2001, Pages 381-392. URL: http://www.degruyter.com/view/j/iwp




Created: 2013-03-11